Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen

Wir erledigen das für Sie mit unserem 7 Schritte Plan

1. Immobilienverkauf planen

In der Vorbereitungsphase stellen Sie die Weichen für alle weiteren Prozesse, die mit dem Immobilienverkauf zu tun haben. In der Regel wollen Verkäufer schnell und zum bestmöglichen Verkaufspreis verkaufen. Mit den folgenden Schritten bieten wir Ihnen einen nützlichen Fahrplan, um den Immobilienverkauf so reibungslos und stressfrei wie möglich zu gestalten.


2. Immobilie schätzen

Der erste entscheidende Punkt beim Immobilienverkauf ist das Ermitteln des Wertes. Wir ermitteln, beruhend auf unsere Marktkenntnisse, welchen Preis man beim Verkauf Ihrer Immobilien realistisch erzielen könnte. Alternativ können Schätzungen nach statistischen Verfahren auch online gemacht werden (Hedonische Schätzung). Die aktuelle Marktsituation bestimmt aber die endgültigen Immobilienpreise.


3. Verkaufsdossier für den verkauf

Ein nächster Schritt ist das Zusammenstellen der Verkaufsdokumentation. Wir werden ein solches Dossier mit Ihnen zusammen ausarbeiten und so den Grundstein für weitere Marketingmassnahmen legen.


4. Marketingkanäle nutzen

Im Maklergeschäft ist vor allem Marktkenntnis und ein ausreichend grosses Beziehungsnetzwerk gefragt – Wir erstellt ein Marketingkonzept, welches diese Punkte enthalten können: 

  • Inserate offline

  • *Inserate online: Immobilienportale immoscout24 / Immowelt / ICASA / immo genero / COMPARIS

  • *Maklerdatenbanken

  • Ausschreibung im Geschäft

  • Schild am Haus

  • *Besichtigungen

  • *Facebook/Instagram/Google

  • *360° Begehungen

  • *Projektseite Homepage

  • Flyer Versand

 
beim SUPPORT EXPERT inkl.

5. Kontakt mit Interessenten und Besichtigungstermin

Die Kontaktaufnahme zu den Interessenten übernimmt wir für Sie. Wir stehen diesen für Fragen zur Verfügung und vereinbart Termine für Besichtigungen und führt diese durch. Dazu benötigen wir von Ihnen alle wichtigen Informationen über die zu verkaufende Immobilie.


6. Beurkundung und Vertragsabschluss nach dem Verkauf

Ein Immobilienverkauf muss öffentlich von einem Notar beurkundet werden, damit er gültig ist. Dies erfordert einige Kenntnisse in diesem Bereich. Bevor ein Verkaufsvertrag aufgesetzt werden kann, führen wir das Verkaufsgespräch mit dem Interessenten. Dann wird ein Vorvertrag/Reservationsvereinbarung unterschrieben, dieser regelt erste Punkte wie Bezugstermin, Zahlungsart sowie die Höhe der ersten Anzahlung. Dies ist auch der Moment, die Bonität vom Käufer zu prüfen. Danach erstellen wir den Verkaufsvertrag zusammen mit dem Notar.


7. Immobilienübergabe

Die Übergabe des verkauften Objekts werden wir mit Ihnen zusammen durchführen. Bereiten Sie alle nötigen Unterlagen wie Versicherungen, Abnahmeprotokoll, Garantiebelege etc. und Schlüssel bereit. Wir werden auch ein Übergabeprotokoll erstellen.

8. Kosten

Kosten 2.50% des Verkaufserlös

Sie bezahlen bei uns das Honorar erst bei erfolgreichem Verkauf. Sie haben keine Werbekosten oder Publikationskosten zu tragen. Einfach, Transparent und Fair!